Elasticsearch – Mehr als Volltextsuche

Oktober 28th, 2015 by Thomas Diesen Artikel diskutieren »

Elasticsearch ist ein auf Lucene basierender verteilter Suchserver.
Neben der Volltextsuche machen Features wie die Aggregationen, mit denen
Informationen auch aus grossen Datenmengen extrahiert werden können,
Elasticsearch auch zu einer guten Lösung für Analytics-Anwendungsfälle
oder als Datenspeicher für zentralisiertes Logging.

Dieser Vortrag gibt eine Einführung in die Nutzung von Elasticsearch für
Volltextsuche, Analytics und zentralisiertes Logging in Verbindung mit
den Werkzeugen Logstash und Kibana. Zusätzlich wird auf die Integration
in Java-Anwendungen eingegangen.

Florian Hopf

Florian Hopf arbeitet als freiberuflicher Softwareentwickler in
Karlsruhe. Er ist verantwortlich für kleine und grosse Suchlösungen, im
Intranet und Internet, für Web-Inhalte und anwendungsspezifische Daten,
basierend auf Lucene, Solr und Elasticsearch. Er ist einer der
Organisatoren der Java User Group Karlsruhe und des Search Meetup
Karlsruhe sowie Autor eines in diesem Jahr beim dpunkt.verlag
erscheinenden Buchs zu Elasticsearch.

Veranstaltung

Ort: LVM Versicherung, Kolde-Ring 21, Raum 3.01.08 Konferenzraum II Links

Datum: 4.11.

Einlass ab 18 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos.

 

Slides: einfuehrung-in-elasticsearch (pdf)

 

Antwort verfassen