Netbeans Platform certified Training

August 17th, 2011 by Thomas Diesen Artikel diskutieren »

Die JUG Muenster bietet in Kooperation mit offiziellen Netbeans Trainern ein Netbeans Platform Training an.
Kurz zur Netbeans Platform:
Die Netbeans Platform ist ein Framework zur Entwicklung modularer Desktop Anwendungen. Durch den Einsatz von Java/Swing sind Netbeans Platform Anwendungen auf allen Platformen, auf denen Java zur Verfuegung steht, einsetzbar.
Die Netbeans Platform wird aktuell fuer grosse Projekte aus unterschiedlichen Branchen eingesetzt, wie z.B. bei der NATO (http://netbeans.dzone.com/nb-updated-nato-air-defence-solution ), fuer Geo-Informationssysteme und in der Luft- und Raumfahrt. (Detaillierte Showcases finden sich hier: http://netbeans.org/features/platform/showcase.html)

Das Training ist auch fuer Entwickler von Webanwendungen interessant, um die Konzepte und Frameworks fuer modulare Anwendungen (wie OSGi) kennenzulernen, sowie fuer Anwendungsfaelle in denen eine Webanwendung alleine nicht ausreicht und durch einen Fat-Client ergaenzt werden soll.

Das Training hat einen Workshop-Charakter mit vielen Uebungen, daher sollte ein eigener Laptop mitgebracht werden.

Offizielle Agenda: http://wiki.netbeans.org/NetBeansCertifiedEngineerCourseDivisions
Kosten: Unternehmen 500 Euro, mitgebrachter Kollege 350 Euro, Einzelpersonen (Selbstzahler): 200 Euro (Schueler, Studenten, Auszubildende und Mitarbeiter aus Forschung und Lehre werden um eine Spende gebeten, koennen jedoch kostenlos teilnehmen)
Termin: 14.9.2011 – 16.9.2011
Ort: Muenster
Vorraussetzungen: Grundlegende Java Kenntnisse, eigenen Laptop (und Netzteil) mitbringen

Das Training kann in Absprache mit dem Arbeitgeber als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der beruflichen Weiterbildung gewertet werden.

Wichtig: Bitte meldet euch per E-Mail bis zum 5.9. verbindlich an, wenn ihr Interesse an dem Training habt, damit wir Euch rechtzeitig Bescheid sagen koennen, ob das Training stattfindet. (E-Mail: thomas.kruse /A/ jug-muenster.de )

 

Antwort verfassen