Reactive Programming

März 6th, 2017 by Thomas Diesen Artikel diskutieren »

Reactive everywhere

Heutige Anwendungen laufen überall: Von mobilen Endgräten über internetfähige Toaster bis hin zu Cloud basierten Clustern mit tausenden von Servern. Es wird erwartet, dass Antwortzeiten im Bereich von Milisekunden liegen, 100% Verfügbarkeit ist selbstverständlich.
Neben steigenden Datenvolumina müssen Programmierer die Verarbeitung parallelisieren, da einzelne CPU Kerne keine weiteren Performancesprünge mehr erwarten lassen.
Um diesen Anforderungen gerecht zu werden sind reactive Systeme, die „responsive“, „resilient“ und „elastic“ als Attribute aufweisen eine mögliche Antwort.
In diesem Vortrag wird gezeigt, wie die Entwicklung reaktiver Anwendungen im Backend wie im Frontend aussehen kann. Anhand von Beispielen mit RxJava und RxJS / Angular werden die Prinzipien reaktiver Programmierung erläutert und ein Ausblick auf reaktive Systemarchitektur vorgestellt..

Referenten

Karsten Sitterberg ist als freiberuflicher Entwickler, Trainer und Berater für Webtechnologien und Java tätig. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich HTTP APIs, TypeScript und Angular. Karsten ist Physiker (MSc) und Oracle zertifizierter Java Developer. Regelmäßig berichtet er in seiner Kolumne über aktuelle Trends und Hintergründe zu Themen die für Entwickler und Architekten gleichermaßen relevant sind.
Thomas Kruse
begann seine Karriere 1998 als freiberuflicher Berater. Heute unterstützt er Unternehmen als Architekt und Coach für Projekte aus dem Web und Microservice Umfeld. Sein Fokus liegt auf Java-basierten Webanwendungen und nachrichtenbasierten Integrationsanwendungen.
In seiner Freizeit engagiert er sich für OpenSource-Projekte und organisiert die Java User Group in Münster.

Veranstaltung

Ort: LVM Versicherung, Kolde-Ring 21, Raum 3.01.08 Konferenzraum II Links

Datum: 15.3.2017

Einlass ab 18 Uhr, Beginn des Vortrags ca. 18:30. Die Teilnahme ist kostenlos.

Vortrag verpasst? Interesse an tiefergehendem Seminar?
Reactive Programming Training: Schulung zum Thema Reactive Programming.

 

Antwort verfassen