Software Freedom Day: 19.9.09 @ Münster!

September 12th, 2009 by Thomas Diesen Artikel diskutieren »

Die Planung steht, ein Raum ist fest! Am 19.9.2009 möchten wir den Software Freedom Day zelebrieren. Dazu gibt es einige Vorträge rund um freie Software und Entwicklung mit Java. (Die endgültige Talkplanung posten wir hier noch, auf jeden Fall kommen „Asterisk“, „Hudson“, „Netbeans“, „Java“ oft vor, also plant den Termin schonmal ein!)
Freibier gibts auch – nach den Talks beim Grillen. (Wenn das Wetter nicht mitspielt ist Burger King gegenüber…) Zwischendurch gibts Kaffee und Kekse, Sun Microsystems hat Giveaways gesponsort und für zwei Talks hat Sun ebenfalls Speaker und Material beigesteuert. Das ganze kostet natürlich nichts, wir freuen uns über jeden der dabei ist.

Start ist 14 Uhr am „Leonardo Campus Leo18″, das ist das freistehende Gebäude auf der Wiese neben Burgerking.

Bitte meldet Euch hier unverbindlich an, damit wir in etwa abschätzen können, wie viele Leute kommen! Wer sich auf unsere Mailingliste einschreibt erhält vorher noch die genaue Agenda.

Agenda für den Software Freedom Day 2009 in Münster:
Asterisk + Java: OpenSource Telefonie für alle
OpenSolaris: ZFS rockt
SAI: Sun’s Spezielle Angebote für Forschung und Lehre
AndroMDA: Model Driven Architecture mit Eclipse
JUnit und Hudson: Augmented Development
GWT: Google Web Toolkit mit Netbeans

Fotos vom Event:
DSC_3025

DSC_3027

DSC_3087

DSC_3137

DSC_3317

DSCN1527

DSCN1553

 

4 Antworten Verfasse eine Antwort

  1. Sebastian sagt:

    Vielen Dank noch mal an alle Referenten, Helfer und natürlich auch Besucher – war eine klasse Veranstaltung!!

  2. Gerrit sagt:

    Saubere Sache…der Event ist super gelaufen, vielen Dank noch mal von meiner Seite für die Organisation des großartigen Raumes…freue mich schon auf den nächsten Event…

  3. Daniel sagt:

    Konnte leider nicht dabei sein. Gibt es Aufzeichnungen, die man bekommen kann, oder die evtl. sogar veröffentlicht werden (Youtube) ?

  4. Thomas sagt:

    Wir hatten leider keine Videomöglichkeiten dieses mal (war auch so genug zu organisieren…. )
    Die Slides wollen wir im Wiki verfügbar machen. Ansonsten: Es kommen ja noch mehr Talk Events und vielleicht wiederholen wir das eine oder andere auch bei Interesse.

Antwort verfassen