Vortrag zu Graphen, noSQL und BigData mit Neo4J bei der JUG Münster: 3. September 2013

Juli 21st, 2013 by Thomas Diesen Artikel diskutieren »

Die Java Usergroup Münster freut sich auch im September einen spannenden Vortrag anbieten zu können. Diesmal beehrt uns einer der Gründer der populären neo4j Graphen Datenbank, Peter Neubauer.
Willkommen sind – wie immer – alle an Software Entwicklung (oder Datenstrukturen) interessierte Personen. Speziell Neo4J ist nicht nur für Java Entwickler interessant, sondern wird auch im Ruby/Rails oder PHP Bereich professionell eingesetzt.
Infos zum Talk:

Neo4j und die wunderbare Welt der Graphen – eine Einführung

NOSQL, Big Data und Graphen sind zur Zeit in aller Munde – hier kommt etwas zum Thema!

Wir beginnen mit einer Einführung in die Graphen-Datenbank Neo4j, die Abfragesprache Cypher und Beispiele für den Zugriff von Java und REST.

Im zweiten Teil des Abends werden wir ein spezialisierteres Thema aufgreifen, z.B. Spring Data Neo4j, Grails, Nutzung von Neo4j-Server, das auf Neoj4 basierende Structr-CMS, Beispiel-Anwendungen in Java, Neo4j-Spatial, Empfehlungs- und andere Graphenalgorithmen, Neo4j Internals und vieles mehr vorstellen, oder ganz einfach Fragen beantworten, je nach eurem Interesse!

Infos zum Speaker:
Peter ist einer der Gründer der populären Neo4j Graphdatenbank und anderer Open Source Projekte wie OPS4J. Er liebt es, neue Verbindungen zwischen Menschen, Projekten und Technologien zu schaffen.

Zur Zeit ist Peter VP Community bei Neo Technology und Mentor für Coderdojo Malmö (Programmieren für Kinder) und Startup Bootcamp in Kopenhagen und Berlin.

Für ein Bier ist Peter immer gern für ein Gespräch zu haben :)

Infos zum Termin:
Am 3. September 2013, Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn des Vortrags ca. 18:30 (je nachdem wie schnell die Brötchen gegessen sind…).
Ort: LVM Versicherung, Kolde Ring 21 in Münster. Wer sich nicht auskennt, einfach am Empfang melden, die freundlichen Damen und Herren wissen Bescheid.

 

Eine Antwort Verfasse eine Antwort

  1. Hallo,
    ich wollte mich nochmal bei den Organisatoren bedanken und bemerken dass Dirk Möller, dirk@neotechnology.com, gern die slides auf Nachfrage rüberschicken kann. Ansonsten gibt es auch Neo4j Tutorials unter http://www.neotechnology.com/tutorials/ und Dirk kann auch welche in und um Münster anordnen falls Interesse besteht!

    Danke für einen tollen Abend!

    /peter

Antwort verfassen