Veranstaltungen 2012

Kurzübersicht über alle Vorträge, welche 2012 bei der Java Usergroup Münster angeboten werden. Zusätzlich haben wir einen regelmäßigen Stammtisch, den wir über die Mailingliste und den Blog hier ankündigen. Alle Termine finden sich auch im Google Calendar der JUG Münster. Updates und Infos gibt es über die Mailing-Liste der JUG Münster.

Die Vorträge finden falls nicht anders angegeben bei der Viadee Unternehmensberatung statt. Einlass ist jeweils ab 18:00 Uhr und der Vortrag startet im Regelfall um 18:30 Uhr. Alle Termine sind vorläufig und können sich noch kurzfristig ändern – um Anmeldung über Xing bzw. Verifikation auf unserer Homepage wird gebeten.

NOVEMBER
Termin: noch nicht sicher – 14. November
Thema: „DevOps/jRuby“
Dozent: Andreas Simon, Michael Johann

DEZEMBER
Termin: 12.12.2012
Thema: „CDI 1.1“
Dozent: Lars Röwekamp

Weiterlesen

 

Vortrag: „HTML5“

Termin: 23.11.2011

Ort:  Leo 18, Leonardo Campus der Universität Münster (GoogleMaps)

Einlass: ab 18:00 Uhr

VORTRAG I.

Titel: „HTML5 Pure“

Abstract: HTML5 ist in aller Munde. Doch was verbirgt sich tatsächlich dahinter? Dieser Vortrag soll einen kurzen Einblick in den aktuellen Stand der Spezifikation bieten. Darüber hinaus soll er vermitteln, welche Features schon jetzt sinnvoll eingesetzt werden können, ohne nicht kompatible Browser von der Darstellung einer Webseite auszuschließen.

Dozent: Till Schulte-Coerne, Senior Consultant bei innoQ Deutschland GmbH, realisiert seit mehreren Jahren Webanwendungen mit Ruby on Rails, Java und PHP. Sein Schwerpunkt liegt auf der Architektur und Implementierung ergonomischer Webanwendungen.

 

VORTRAG II.

Titel: „Building next-generation Web Apps with WebSocket and HTML5“

Abstract: Für die Realisierung von „Echtzeitweb“ wurden in der Vergangenheit diverse Hacks (Comet oder Bayeux) genutzt. Mit WebSocket haben Entwickler nun einen echten Standard in der Hand, der ihnen bidirektionale Kommunikation über eine TCP-Verbindung bietet. Die Session stellt WebSockets und die praktische Nutzung im Zusammenhang mit anderen HTML5 APIs vor.

Dozent: Matthias Weßendorf arbeitet für die Firma Kaazing. Dort beschäftigt er sich mit WebSocket, HTML5 und weiteren Themen rund um das „Next Generation Web“. Matthias blogt regelmäßig auf http://matthiaswessendorf.wordpress.com.

Anmeldung: Damit wir ungefähr eine Vorstellung davon haben, mit wievielen Teilnehmern wir rechnen können, wäre es nett, wenn Ihr Euch bei Xing an dem Event der JUG Münster anmeldet. Ihr findet den Event hier.

 

Java EE Summit Berlin

Java EE Summit  / 07. – 09. Dezember 2011, Berlin

Vom 07. – 09. Dezember 2011 präsentieren das Java Magazin und die Entwickler Akademie den nächsten Java EE Summit im NH Hotel Berlin Friedrichstraße.
Das große Trainingsevent vermittelt alle wichtigen Java EE-Themen innerhalb von drei Tage in kompakter Form. 15 Workshops und zwei Speaker Panel stehen dabei zur Auswahl. Die sechs bekannten Java-EE-Experten  – Adam Bien, Lars Röwekamp, Jens Schumann, Arne Limburg, Thilo Frotscher und Mark Struberg – beziehen sich dabei immer auf die tägliche Projektarbeit und zeigen den produktiven Live- Einsatz aller Tools und Methoden.
Das Konzept des Java EE Summit bietet eine große Flexibilität: Zum einen können Themenschwerpunkte individuell festgelegt werden, zum anderen wird ein intensiver Trainingseffekt ohne jeglichen Marketingfilter sicher gestellt. Alle Workshop-Tage sind auch einzeln buchbar.
Alle Infos auf www.java-ee-summit.de

Mitglieder der JUG Muenster bekommen 15% Sonderrabatt – bitte meldet Euch per Mail oder auf einem Stammtisch fuer den Promo-Code.

 

Software Feedom Day 2011 Muenster: Agenda

Die Agenda für den Software Freedom Day in Münster steht nun fest:

10:00 – 10:15 Start, Kaffee trinken
10:15 – 10:45 Begrüßung
10:45 – 11:00 Thomas Kruse (JUG): Lightning-Talk I Einführung in Ubuntu
11:00 – 11:15 Gerrit Grunwald (JUG): Lightning-Talk II Getting visible with OpenSource
11:15 – 11:30 Philippe Rieffel (ifgi): Lightning-Talk III Open Street Map
11:30 – 11:45  Kaffeepause
11:45 – 12:00 Theodor Förster (ifgi): Lightning-Talk IV Open Noise Map
12:00 – 12:15 Sidi Benmoh (produktivhaus): Lightning-Talk V WordPress
12:15 – 12:30 Matthis Rieke (ifgi):  Lightning-Talk VII ifgicopter
12:30 – 13:15 Mittagspause
13:15 – 14:15 Geertjan Wielenga (Oracle) The Netbeans Platform
14:15 – 15:15 Gerrit Grunwald (JUG) HTML5/Websockets
15:15 – 15:30 Kaffeepause
15:30 – 16:30 Andreas Simon (Quagilis) Ausführbare Spezifikationen mit Cucumber
16:30 – 17:00 Open Space Orga
15:30 – 16:30 Andreas Simon (Quagilis) Ausführbare Spezifikationen mit Cucumber
17:00 – 17:30 Open Space Session I
17:30 – 18:00 Open Space Session II
17:30 – 19:30 Grillen

Wir veranstalten den Software Freedom Day 2011 in Muenster gemeinsam mit dem Coworking Space produktivhaus. Der Veranstaltungsort ist daher:

produktivhaus | Coworking Space
Weseler Straße 253a
48151 Münster

Wir haben für Speisen und Getränke gesorgt und freuen uns über jeden ganz besonders, der noch einen Freund oder interessierten Kollegen mitbringt. Viel Spaß!

 

Software Freedom Day in Münster! 17.9.2011

Am 17.9.2011 veranstalten wir gemeinsam mit der WarpZone und dem produktivhaus in Münster den SoftwareFreedom Day! Die Teilnahme ist kostenlos und es gibt viele Gelegenheiten sich über freie Software, Softwarepatente und aktuelle Themen in Vorträgen und persönlichen Gespräch auszutauschen.

Die vollstaendige Agenda steht leider noch nicht – Updates werden hier gepostet.

Merken kann man sich jedoch bereits das Datum: 17. September 2011! Los gehen soll es gegen 10 Uhr – nach einem Tag offiziellem Programm werden wir gegen 18 Uhr durch ein gemeinsames Grillen und gesponserte passende Getränke den SoftwareFreedomDay ausklingen lassen.

Zum Veranstaltungsort: Das Produktivhaus ist an der Weselerstrasse, eine Anfahrtsbeschreibung gibt es auf http://www.produktivhaus.de/

 

Netbeans Platform certified Training

Die JUG Muenster bietet in Kooperation mit offiziellen Netbeans Trainern ein Netbeans Platform Training an.
Kurz zur Netbeans Platform:
Die Netbeans Platform ist ein Framework zur Entwicklung modularer Desktop Anwendungen. Durch den Einsatz von Java/Swing sind Netbeans Platform Anwendungen auf allen Platformen, auf denen Java zur Verfuegung steht, einsetzbar.
Die Netbeans Platform wird aktuell fuer grosse Projekte aus unterschiedlichen Branchen eingesetzt, wie z.B. bei der NATO (http://netbeans.dzone.com/nb-updated-nato-air-defence-solution ), fuer Geo-Informationssysteme und in der Luft- und Raumfahrt. (Detaillierte Showcases finden sich hier: http://netbeans.org/features/platform/showcase.html)

Das Training ist auch fuer Entwickler von Webanwendungen interessant, um die Konzepte und Frameworks fuer modulare Anwendungen (wie OSGi) kennenzulernen, sowie fuer Anwendungsfaelle in denen eine Webanwendung alleine nicht ausreicht und durch einen Fat-Client ergaenzt werden soll.

Das Training hat einen Workshop-Charakter mit vielen Uebungen, daher sollte ein eigener Laptop mitgebracht werden.

Offizielle Agenda: http://wiki.netbeans.org/NetBeansCertifiedEngineerCourseDivisions
Kosten: Unternehmen 500 Euro, mitgebrachter Kollege 350 Euro, Einzelpersonen (Selbstzahler): 200 Euro (Schueler, Studenten, Auszubildende und Mitarbeiter aus Forschung und Lehre werden um eine Spende gebeten, koennen jedoch kostenlos teilnehmen)
Termin: 14.9.2011 – 16.9.2011
Ort: Muenster
Vorraussetzungen: Grundlegende Java Kenntnisse, eigenen Laptop (und Netzteil) mitbringen

Das Training kann in Absprache mit dem Arbeitgeber als Fortbildungsveranstaltung im Rahmen der beruflichen Weiterbildung gewertet werden.

Wichtig: Bitte meldet euch per E-Mail bis zum 5.9. verbindlich an, wenn ihr Interesse an dem Training habt, damit wir Euch rechtzeitig Bescheid sagen koennen, ob das Training stattfindet. (E-Mail: thomas.kruse /A/ jug-muenster.de )

 

Java7 Launch Event

Es ist geschafft, Java 7 wurde offiziell am 07.07.2011 von Oracle vorgestellt. Aus diesem Grund möchten wir zusammen mit/für Euch einen Launch Event veranstalten. Es wird Informationen über die neuen Features in Java7 geben, sowie hoffentlich viele anregende Diskussionen über alle Java relevanten Dinge.

Auch Oracle hat sich großzügig gezeigt und wird uns mit T-Shirts sponsoren.

Hier noch ein paar Informationen über den Event:

Ort: Produktivhaus Münster (CoWorking Space)

Weseler Straße 253a

48151 Münster

Datum: 22.07.2011

Uhrzeit: ab 18 Uhr

Wir würden Euch bitten sich für den Event via Xing anzumelden, den entsprechende Link findet Ihr hier.

Wer die Demos selbst ausprobieren moechte, findet hier das Archiv: java7-demo